Thementag #2: Reisende & Bereiste

Programm Thementag #2

Der zweite Thementag beleuchtet das Verhältnis der Gmundnerinnen zu ihren Gästen: Was haben die Bereisten von den Reisenden, wie kann zukunftsfähiger Tourismus in der Stadt am Traunsee aussehen?

Viel wird über touristische Themen diskutiert, mit Vorliebe anhand scharf umgrenzter Bauvorhaben: Therme, Seilbahn, Lacus Felix. Die Geister scheiden sich da fein säuberlich in Für und Wider, Ja und Nein. Dabei sind abseits dieser Einzelprojekte so viele Fragen offen und zu diskutieren. Der Schwerpunkt „Reisende+Bereiste“ möchte diese Lücke füllen, und bietet Ihnen die Gelegenheit, die touristische Zukunft Gmundens in größeren Zusammenhängen neu zu sehen.

Denn Tourismus ist, wie so vieles, stark im Wandel. Das Reiseverhalten hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr verändert. Der Qualitätsanspruch ist hoch, die Aufenthaltsdauer wird immer kürzer, das beste Offert wird spontan im Netz gebucht. Wie kann Gmunden in diesem beschleunigten Spiel von Angebot und Nachfrage die Regeln mit bestimmen? Welche Art des Angebots ist dabei wünschenswert? Können die touristischen Attraktionen der Zukunft auch für die GmundnerInnen reizvoll sein?

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen…“, so heißt es. Denken Sie mit uns darüber nach, welche Geschichten Gmundens BesucherInnen künftig mit nach Hause bringen werden. Was macht Gmunden denn in Zukunft eine Reise wert? Ist es der See, der Grünberg, die Keramik? Welche Rolle kann die historische Innenstadt spielen? Letztlich: Was hat Gmunden, was die Welt nicht hat?

Mi, 9.11.2011
Rathaussaal der Stadtgemeinde Gmunden
Rathausplatz 1, 4810 Gmunden
Beginn: 18h30, Eintritt frei
 
Programm:

Begrüßung: VisionGmunden

Impulsvorträge:
+GR Gerhard Meingast, Gmundner Stadtrat für Tourismus

+Mag Dr Herta Neiß, Tourismusmanagement, JKU Linz: „Der Bereiste – Gastgeber im Wandel der Zeit“

+Dr Walter Putschögl: „Tourismus und Kultur“

+Dr Harald Keck: „Der Reisende – Positionierung im Zeitalter der Nachhaltigkeit“

Anschließend Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung!

Werbeanzeigen
Comments
One Response to “Thementag #2: Reisende & Bereiste”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Anschluss ab 18.30 Impulsvorträge mit Podiumsdiskussion im Rathaussaal (beachten Sie dazu den Post zum Programm)! Gefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

  • VisionGmunden

    startete als ein aus EU-Mitteln und vom Land OÖ gefördertes Leader-Projekt der Kunstuniversität Linz im Auftrag der Stadt Gmunden. Der Prozess wird nun von den Gmundner BürgerInnen gemeinsam mit der Stadtgemeinde fortgesetzt.
  • Projektbetreuung

    Verein Liebenswertes Gmunden
    Frau Sibylle Vidounig

    Bis Juni 2012:
    Mag.arch. Bernhard Rihl, Mag.arch. Gunar Wilhelm, DI Richard Steger,
    Mag.arch. Tobias Hagleitner

  • Kontakt

    Sibylle Vidounig
    sibylle.vidounig@gmunden.ooe.gv.at
    +43 7612 794-666
    Rathausplatz 1
    4810 Gmunden